Auszeichnung für Klever Volksbank-Azubis

Geno-Azubi Award
Maximilian Zillig, Bastian Reeke und Florian Hartel freuen sich mit Personalreferentin Melissa Buiting über ihren Geno-Azubi-Award.

Große Auszeichnung für drei Auszubildende der Volksbank Kleverland: In Münster erhielten sie den von der Rheinisch-Westfälische Genossenschaftsakademie (RWGA) verliehenen Geno-Azubi-Award

Die Akademie hatte einen Wettbewerb gestartet, in dem Auszubildende der Genossenschaftsbanken unter dem Thema „Genossenschaftsbank – Wir sind gerne Anders!“ ihre Beiträge einreichen durften. Das Klever Team, bestehend aus Maximilian Zillig, Bastian Reeke und Florian Hartel, reichte ihr Konzept „Ausbildung in einer anderen Dimension“ ein – und das kam bei Jury perfekt an. „Mit Stolz dürfen wir verkünden, dass unsere Auszubildenden den Geno-Azubi-Award in der Kategorie Ausbildungsmarketing gewonnen haben“ so Joachim Beisel, Generalbevollmächtigter, Bereichsleiter Betriebsbereich/Personalmanagement.

Frau Buiting, Personalreferentin der Volksbank Kleverland, hat die Auszubildenden bei der Erstellung ihres Genossenschafts-Videos begleitet: „Wir wollen zeigen, wie genossenschaftliche Werte in unsere Ausbildung einfließen und junge Menschen für eine Ausbildung bei einer Genossenschaftsbank begeistern. Es werden viele Projekte und Aktionen vorgestellt, die unsere Ausbildung besonders machen.“

„Unsere Auszubildenden haben mit Kreativität unsere genossenschaftlichen Werte in ihrem Video dargestellt. Sie haben Teamfähigkeit bewiesen und wurden zu Recht mit dem ersten Platz prämiert. Unsere qualitativ hochwertige Ausbildung hat zu diesem Erfolg beigetragen”, betont Frank Ruffing, Chef der Volksbank Kleverland.