Day for Future 2014

Erfahrungsbericht der Auszubildenden Laura Schmidt

Day for Future 2014 mit der Volksbank in Kleve

Am 08.04.2014 fand wie jedes Jahr am Berufskolleg in Kleve der Day for Future statt. Dieser Tag soll Schülern die Möglichkeit bieten, sich über verschiedene Berufe und Unternehmen zu  informieren. Auch die Volksbank Kleverland war mit einem Stand vertreten.

Es lagen nicht nur Broschüren,Flyer und andere Informationsmaterialien aus, es bestand natürlich auch die Möglichkeit, sich mit 'Experten' zu unterhalten. Die Experten waren in diesem Fall Auszubildende aus dem zweiten Lehrjahr. Viele nutzen diese Gelegenheit, stellten Fragen und zeigten reges Interesse am Berufsbild des Bankkaufmanns bzw. der Bankkauffrau, dem  Tätigkeitsfeld und vorallem den Voraussetzung für eine Ausbildung bei der Volksbank Kleverland.
Direkt im Thema konnten die Auszubildenden von ihren Erfahrungen berichten und so auch viele Ängste nehmen, die u.a darin bestanden, mit der Note Befriedigend im Fach Mathematik, nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.


Informiert wurden die jungen Leute außerdem über die Vielseitigkeit der Ausbildung,Fähigkeiten und Interessen die sie mitbringen sollten und die Einsätze in den verschiedenen Filialen und internen Abteilungen. Denn das die Bank auch solche hat, das war den meisten nicht bewusst.

Diejenigen, für die eine Ausbildung noch in weiter Ferne liegt, informierten sich über Möglichkeiten ein Praktikum zu machen, um so schon einmal in den Beruf hineinschnuppern zu können.

Wohingegen für einige nach diesem Tag feststand, das eine Ausbildung bei der Bank das Richtige für sie ist, gingen andere mit einer Vielzahl von neuen Informationen und Eindrücken nach Hause. Diese werden vielleicht den Ausschlag dazu geben , dass ihr Weg sie nach dem Schulabschluss zur Volksbank Kleverland führt.