PSD2

Einheitliche Standards für die Sicherheit elektronischer Zahlungen

Mit dem Ziel der Schaffung einheitlicher Standards für die Sicherheit elektronischer Zahlungen im europäischen Wirtschaftsraum treten am 14. September 2019 auf der Grundlage der „Zweiten EU Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2)“ neue gesetzliche Bestimmungen in Kraft.

PSD2

PSD2

Das ändert sich für Sie:
Die wichtigsten Neuerungen der Zahlungendienstrichtlinie PSD2 im Überblick.

mehr

TAN-Verfahren

Ist Ihr TAN-Verfahren noch gültig?

Mit PSD2 werden neue Standards wirksam, zum Beispiel die starke Kundenauthentifizierung. Das bedeutet für Sie, dass Sie sich ab Mitte September 2019 regelmäßig unter anderem beim Login zum Online-Banking oder in der VR-BankingAPP mit Ihrer Persönlichen Identifikationsnummer (PIN) und mit einer Transaktionsnummer (TAN) legitimieren müssen. Hierfür benötigen Sie ein gültiges TAN-Verfahren.

TAN-App VR-SecureGo - unsere Empfehlung

TAN-App VR-SecureGo - unsere Empfehlung

Empfangen Sie TAN via App sicher auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

mehr

Sm@rt-TAN-Verfahren

Sm@rt-TAN-Verfahren

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte online direkt über unsere Online-Banking-Plattform oder die VR-BankingApp!

mehr